Boxen

Boxen


Boxen

„Wenn ein Mann [oder eine Frau; R.S.] im Ring kämpft, bringt er [sie] nicht Brutalität zum Ausdruck. […]Es ist in Wahrheit ein Triumph des Geistes.” – Norman Mailer

Jeder, die sich außerhalb von Großevents im Fernsehen mit diesem Sport befasst, wird schnell klar, dass das Boxen vielschichtiger ist, als sie zunächst geahnt hat. Boxen ist ein konditions- und technikintensiver Sport, der an Körper und Geist hohe Anforderungen stellt. Im Rahmen dieses Kurses stehen daher die Entwicklung einer sportartspezifischen Ausdauer, der entsprechenden Kraft und Beweglichkeit sowie der Boxtechnik im Vordergrund. Zudem schult Boxen das richtige Mindset für Zweikampfsituationen. Das Training beginnt mit einer Aufwärmphase, die in das Konditions-, Kraft- und Beweglichkeitstraining übergeht. Im Anschluss werden Einzeltechniken der klassischen Boxschule gemeinsam mit der Partnerin einstudiert. Durch die unterschiedlichsten Ansprüche, die dabei an den Körper gestellt werden, ist Boxen das ideale Ganz-Körper-Workout. Durch das sportspezifische Training hat eine Boxerin klassischerweise einen geringen Körperfettanteil und eine ausgeprägte funktionale Muskulatur – sportliches Aussehen ohne Bodybuilding-Scheiße. Du profitierst vom Boxen aber auch abseits des Fitnessaspektes. Die klassische Boxschule mit ihrer Beinarbeit und den grundlegenden Angriffs- und Verteidigungstechniken ist die Basis für Selbstverteidigungssysteme wie z.B. Krav Maga. Und wenn du eines Tages Lust hast, wirst du vielleicht sogar aktiv Wettkämpfe bestreiten. Unser Team der Uni Bamberg kam von der letzten Hochschulmeisterschaft mit vier stark erkämpften dritten Plätzen zurück.

Zusammengefasst: Du wirst fitter, siehst noch besser aus, beherrscht grundlegende Kampftechniken und dein Selbstbewusstsein platzt aus allen Nähten.

Boxen ist ein äußerst verletzungsarmer Sport. In diesem Kurs muss sich zudem niemand im Ring beweisen, im Vordergrund steht der Spaß am Training in der Gruppe und mit der Partnerin.

Für wen:

  • Allgemeinfitness, Fettabbau
  • Zivilisten und Angehörige von BOS, die Boxen als effektive Grundlage jeglicher Selbstverteidigung erkannt haben
  • Fortgeschrittene Athleten mit Wettkampfambition

Deine Investition:

  • Anfängerkurs: 85.00 EUR* (15 Einheiten)
  • Personal Training (nach Absprache)

Ralf Stöcklein

Qualifikation – BABV C-Lizenz Leistungssport Boxen, 11 Jahre Erfahrung als Athlet, seit 2013 als Trainer aktiv

Ich arbeite jeden Tag daran, meine mentalen Eier in hartem Training zu schulen und stärker für das Leben zu werden.

Als Coach biete ich dir genau das, was ich liebe und wofür ich stehe: Anti-Mainstream, hartes und ehrliches Training.

Anmeldung

10 + 2 =